Technische Beschreibung

VisionR® Server

VisionR Server ist eine nachhaltige Datenbanklösung für Ihr Unternehmen. Diese innovative Technologie hilft Ihnen bei der Verwaltung, Planung und Optimierung aller Arten von Ressourcen in Ihrem Unternehmen.
VisionR Eigenschaften

VisionR Server ist eine Datenmanagement Lösung der nächsten Generation. Es ist auf die Bedürfnisse von mittelständischen und großen Unternehmen ausgerichtet, die ihre Daten konsequent, flexibel und zukunftsorientiert verwalten möchten. Kleinunternehmen können auch von der Technologie profitieren, indem sie die günstigen Online-Dienste mit VisionR nutzen.

VisionR bietet eine flexible Implementierung benutzerdefinierter Businesslogik durch abstrakte Objekt-und Prozess-Definitionen.

VisionR unterscheidet sich von anderen Daten-Management-Lösungen mit seinem Ansatz zur Prozess – und Datenmodell-Umsetzung. Im Gegensatz zu anderen Software-Lösungen, VisionR definiert einen Geschäftsablauf durch abstrakten Satz von Objekt-Definitionen, separat vom benutzten Speichermedium (eine oder mehrere relationale Datenbanken). Diese Herangehensweise ermöglicht die schnelle Entwicklung neuer Modelle, die freie Skalierung bestehender Modelle und einen vereinfachten Verfahren zum Ausführen von Schema-Änderungen in Echtzeit.

Zentralisierte Webserver-Lösung

Die Benutzer der Software können über eine einfache Webadresse die Applikation erreichen. Jeder Benutzer kann die Applikation sofort verwenden, wenn ein Standard-Webbrowser auf seinem Arbeitsplatz installiert ist. Die zentralisierte Lösung hat mehrere Vorteile – einfacher und transparenter Zugriff für die Benutzer, untereinander verbundene Datenobjekte (Softwaremodule sind standardmäßig logisch verknüpft), günstige Arbeitsplatzeinrichtung (keine zusätzliche Software-Installationen sind notwendig).

Zentralisierte Lizenzverwaltung

Es gibt ein allgemeines Lizensierungsmodel, das auf der Anzahl der Benutzer und der verwendeten Module basiert ist. Die Nutzung ist unabhängig vom Ort und Art der Verbindung zur Applikation.

Webbasierte Lösung (mit AJAX-Unterstützung)

Benutzer können die Serverapplikation nur über einen Standard-Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer, Opera, Safari) ohne zusätzliche Softwarekomponenten installieren zu müssen. Somit entfallen die Zusatzkosten für Arbeitsplatzeinrichtung. Aktivierte JavaScript-Ausführung im Browser ist die einzige Voraussetzung. Die Applikationsmasken in VisionR haben alle Funktionalitäten einer Desktop-Anwendung dank der eingebauten AJAX-Unterstützung.

Plattformunabhängigkeit

VisionR arbeitet zusammen mit fast allen Browsern und relationalen Datenbanken (RDBMS) auf dem Mark. Es ist unabhängig von der installierten Betriebssystemart.

Vollständige Internationalisierung

VisionR ist vollständig internationalisiert – nicht nur die grafische Benutzeroberfläche (GUI), sondern auch die eingegebenen Daten können parallel in unterschiedlichen Sprachen gespeichert und abgefragt werden. Die Applikationsmasken und Daten werden unter Berücksichtigung von länderspezifischen Standards und Formate übersetzt. VisionR implementiert Formate, Sprachen nach ISO-Internationaliesierungsstandards.

Schnelle und einfache Anpassung

Die Objektdefinitionen (Business-Logik), sowie das Design der Benutzeroberfläche können einfach und flexibel nach Kundenwunsch angepasst werden, um spezifische Prozessabläufe abzubilden. Der innovative Ansatz von VisionR für Datenmodellierung ermöglicht kurzfristige und leicht durchzuführende Software-Anpassungen.

Hochintegrativ

VisionR implementiert verschiedene weitverbreitete und etablierten Standards. So wird die erfolgreiche Integration in bestehenden Umgebungen gesichert:

  • eingebaute XML / XSL-Transformationen
  • Standard Eingabe-/Ausgabeformate, wie z.B.: XML, Text, CSV, Microsoft Excel, PDF, SQL, DXF usw.
  • Echtzeitzugriff auf externe Datenquellen (Objektrelationales Mapping – ORM) über JDBC / ODBC

Datenmanagement für alphanumerische und grafische Daten

VisionR ermöglicht die Verknüpfung von alphanumerischen und Grafischen Daten. Die Komponenten der Benutzeroberfläche bieten einfache und innovative Methoden für vereinfachte und verständliche Datenansichten. Benutzer können die verwalteten Daten in mehreren unterschiedlichen Ansichten betrachten. So werden Fehler rechtzeitig identifiziert und neue logische Verknüpfungen erkannt. Die Daten können über Pfade erreicht werden und von verschiedenen Perspektiven ausgewertet und geprüft werden. Diese Möglichkeiten der Software sind besonders hilfreich bei der Verwaltung von größeren Datenmengen.

Hochperformant für große Datenmengen

Die Speicherung der Daten in VisionR ist für die Erhaltung einer guten Abfrageleistung bei Anwachsen der Datenmengen konzipiert. VisionR ermöglicht die Erstellung und Verwaltung belibig vieler Objektdefinitionen. Dabei werden die Abfragezeiten sogar für sehr komplexe Abragen kurz gehalten.

Änderungen der Objekt- und Prozessbeschreibungen im laufenden Betrieb

Business-Logik wird durch zusammenhängende dynamische Objektdefinitionen im VisionR Kernmodul beschrieben, ohne auf datenbankspezifische Beschreibungen zurückzugreifen. Eine Strukturänderung der Business-Objekte kann im laufenden Betrieb durchgeführt werden ohne System-Updates oder Neustarts. Jede im System beschriebene Objektdefinition kann ohne Systemupgrades geändert werden.

Zugriff auf mehrere Datenbanken gleichzeitig

VisionR Server kann gleichzeitig auf mehrere Datenbanksysteme zugreifen, Dateneingaben und -abfragen durchzuführen. Datenbanken verschiedener Hersteller können kombiniert werden (z.B. Oracle mit MySQL, mit PostgreSQL, mit MSSQL, mit DB2 usw.). Dabei können die Daten aus den verschiedenen Quellen parallel ausgewertet werden.

Kontakt

Für mehr Information rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Frage. Wir rufen Sie gerne zurück und helfen Ihnen weiter.

Tel.: +49 (0)89 289765-83
Fax: +49 (0)89 289765-85
E-Mail: info@plan-vision.com

Wir rufen Sie zurück.